Möchten Sie als Gast spielen?
Unterkünfte für unsere Gäste.
Unser neuer Imagefilm »

Willkommen in Mecklenburg Vorpommern

unsere Imagebroschüre

Unweit der Ostseeküste, zwischen den traditionsreichen Seebädern Heiligendamm und Kühlungsborn (bei Rostock), liegt das mit vier Sternen klassifizierte und vom Deutschen Golf Verband mit "Golf & Natur" in Gold zertifizierte Ostsee Golf Resort Wittenbeck.

Der 18-Loch-Meisterschaftsplatz Eikhof bietet mit seiner außergewöhnlichen Platzarchitektur eine große Herausforderung für ambitionierte Golfspieler. Der 9-Loch-Kompaktplatz Höstingen ist für Anfänger ein ideales Gelände. Beliebt sind auch die Einsteiger- und Aufbaukurse sowie das Schnuppertraining in der Golfschule.
Das milde Seeklima, der weitläufige Ostseestrand, die umliegenden Wälder und Wanderwege versprechen Erholung und Entspannung pur.
Lassen Sie sich von der Einzigartigkeit der Anlage überzeugen – das Ostsee Golf Resort Wittenbeck freut sich auf Ihren Besuch!

Aktuelle Nachrichten

Nimm 3, zahl 2. Einzelkarte 100 €*Partnerkarte 150 €* Das Angebot bezieht sich auf Trainingsstunden (50 Min.). Gerne setzen wir auf Wunsch unser neues Flightscope System mit ein um das Training noch effektiver zu gestalten. Platzreifekurs "Winterpaket" für 299 €* Platzreife in 3 Tageninkl. 5er Greenfeekarte für Höstingen Alle Leistungen sind auch als Gutschein erhältlich, perfekt zum verschenken in der Weihnachtszeit! Bestellen Sie ganz einfach telefonisch unter 038293 434990 Ihren persönlichen Gutschein. *gültig bis 15.04.2017. mehr 

Liebe Mitglieder, liebe Gäste, der erste Frost hat uns längst erreicht und wie in jedem Jahr gehen auch wir in den Winterspielbetrieb über. Was bedeutet das genau für Sie? Greenfee Eikhof 18-Loch = 48 €Greenfee Eikhof 9-Loch = 28 €Tagesgreenfee Höstingen = 28 €Rasenabschläge der Driving Range gesperrtAbschläge auf Eikhof: Damen von Orange, Herren von BlauE-Cart´s und Trolley´s nicht gestattet In unserer Rubrik "Platzstatus und Öffnungszeiten" informieren wir Sie täglich über die Bespielbarkeit unserer Plätze.Weiterführende Informationen zu Golfanlagen im Winterspielbetrieb finden Sie hier. mehr 

Große Freude im Ostsee Golf Resort Wittenbeck! Die im Frühjahr im Büro unseres Betriebshofschefs Henryk Gloger geschlüpften Deutschen Sperberküken sind flügge geworden – und sie legen jetzt schon selbst Eier, die noch nicht größer als ein Golfball sind. Flügge zu sein, heißt bei dieser Hühnerrasse aber nicht, dass die Zäune rund um den Auslauf  erhöht werden müssen. Deutsche Sperber sind nicht erpicht aufs Fliegen, ihre Flügel müssen daher auch nicht beschnitten werden. Leider sind die Sperberhühner aber nicht nur flug-, sondern auch brutfaul.  Wer sie züchten will, darf nicht auf den natürlichen Bruttrieb der Hennen vertrauen, denn der ist kaum vorhanden. Ein guter Brutautomat ist nötig, um möglichst viele Küken aus den Eiern schlüpfen zu sehen. Die einst weit verbreitete, aber heute seltene Rasse steht auf der Roten Liste der vom Aussterben bedrohten Haustierarten. Ein Grund mehr für das Ostsee Golf Resort, sich dieser schönen Hühner anzunehmen. Direkt auf dem Golfplatz werden sie ihren Bedürfnissen entsprechend auf der Streuobstwiese an der Bahn 14 gehalten und dürfen sich gern vermehren. Dort steht tagsüber für sie jede Menge Grünfutter bereit und abends finden sie einen kuscheligen Schlafplatz im wohl malerischsten Hühnerhaus Norddeutschlands. Golfspielen im Einklang mit der Natur, ein harmonisches Miteinander von Mensch und Tier – unsere kleine Hühnerfamilie zeigt, dass das möglich ist.  mehr 

Regelfrage der Woche

Der Ball eines Spielers ist in einem Bunker von einer Harke aufgehalten worden und direkt an ihr liegen geblieben. Der Spieler nimmt ganz vorsichtig die Harke hoch, der Ball rollt dennoch einige Zentimeter weiter. Was ist zu tun?

Das ist nicht richtig.

Sofern der Ball nicht in oder auf einem Hemmnis liegt, darf das Hemmnis nach Regel 24-1a fortbewegt werden. Bewegt sich der Ball aufgrund des Wegnehmens, so ist er straflos zurückzulegen.

Nach Regel 13-4 gilt dies auch im Hindernis

Diese Antwort ist nicht richtig.

Sofern der Ball nicht in oder auf einem Hemmnis liegt, darf das Hemmnis nach Regel 24-1a fortbewegt werden. Bewegt sich der Ball aufgrund des Wegnehmens, so ist er straflos zurückzulegen.

Nach Regel 13-4 gilt dies auch im Hindernis

Genau, so ist es richtig.

Sofern der Ball nicht in oder auf einem Hemmnis liegt, darf das Hemmnis nach Regel 24-1a fortbewegt werden. Bewegt sich der Ball aufgrund des Wegnehmens, so ist er straflos zurückzulegen.

Nach Regel 13-4 gilt dies auch im Hindernis

Platzstatus und Öffnungszeiten

statusbild
Meisterschaftsplatz Eikhof

Auf Sommergrüns bespielbar ! Wintergreenfee: 18 Löcher 48€; 9 Löcher 28€. Winterabschläge: Damen von orange und Herren von blau !

statusbild
Kompaktplatz Höstingen

Auf Sommergrüns bespielbar ! Wintergreenfee: 28€ Tagesgreenfee. Sekretariat täglich ab 12:00 Uhr geöffnet !

statusbild
Übungsanlage

Auf Sommergrüns bespielbar ! Abschläge ausschließlich von den Matten möglich !

statusbild
Carts

Cart´s und Trolley's NICHT erlaubt !

statusbild
Sekretariat & Bistro

Täglich ab 10:00 Uhr geöffnet !

Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine Mail.

Wir freuen uns über Ihre Ideen, Anmerkungen und Fragen.

Turniere, Online anmelden, Start- und Ergebnislisten

Komplette Auswertung mit Spielstatistik.

Das aktuelle Wetter und die 3-Tages Wettervorhersage.

Aktuelle Turniere

04.03.2017
Wir sagen dem Winter den Kampf an!!!
Einzel - Stableford über 9 Löcher
Start von Tee 1 um 11:00 Uhr
18.03.2017
Wir sagen dem Winter den Kampf an!!!
Einzel - Stableford über 9 Löcher
Start von Tee 1 um 11:00 Uhr
01.04.2017
Starten Sie mit uns in die Saison 2017
Einzel - Stableford über 18 Löcher
Start von Tee 1 um 09:00 Uhr
17.04.2017
Oster Vierer
Chapman-Vierer - Stableford über 18 Löcher
Start von Tee 1 um 10:00 Uhr